Markgräfler Bürgerblatt

Markgräfler Luftsportvereines e.V. Müllheim: Segelflug-Trainingslager an Pfingsten

Ob Neugieriger, Anfänger, „Lehrling“ oder Profi: beim Pfingstlager des Markgräfler Luftsportvereines e.V. Müllheim hatten alle viel Spaß. Fotos: privat

Müllheim. Zum mittlerweile 23. Mal hat kürzlich wieder das Segelflugtrainingslager des Markgräfler Luftsportvereines e.V. Müllheim stattgefunden. Das Wetter war nicht ideal, aber an fünf von acht Tagen konnte geflogen werden.
Insgesamt rund 25 bis 30 Teilnehmer, darunter viele Familienangehörige, flogen mit zehn Segelflugzeugen sowie Motorsegler und Ultraleicht täglich in der Ausbildung oder zum Training im Streckensegelflug. Insgesamt wurden etwa 250 Flüge in dieser Woche durchgeführt, dabei waren die Flugzeuge über 100 Stunden in der Luft.

Luft-2
Organisiert, geplant und durchgeführt wurde dieses Trainingslager wie in den vergangenen Jahren vom 1. Vorsitzenden Arno Breitenfeld, der wieder sehr viel Wert auf gemeinschaftliche Aktionen legte. Die Organisation für die gesamte Verpflegung und die Einteilung der Dienste hatte wieder Frieda Textor übernommen. Nach einem gemeinsamen Frühstück aller Teilnehmer jeden Morgen im Clubheim wurde nach einem Wetter- und Organisationsbriefing entsprechend dem Wetter mit dem Fliegen begonnen. Je nach Wetter wurde entweder ausgebildet oder Streckensegelflug trainiert. Der Tag wurde dann jeweils mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen.
Am Abschlussabend fanden sich insgesamt rund 35 Personen zusammen, die gemeinsam feierten und dem Trainingslager einen schönen und würdigen Abschluss gegeben haben. Das Trainingslager fand bei den Teilnehmern wieder große Zustimmung, sodass sich alle auf das nächste Jahr freuen.
Die Vereinsmitglieder hoffen nun für die nächsten großen Ereignisse der diesjährigen Flugsaison auch auf gutes Wetter. Der Höhepunkt jeder Saison ist jeweils das Müllheimer Flugplatzfest, das traditionell am letzten Augustwochenende (28.8.) durchgeführt wird.

Luft-3

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …