Markgräfler Bürgerblatt

Markgräfler Luftsportverein e.V.: Neuwahlen für Vorstand

Der neue Vorstand (v.l.) Marc Lais, Ralf Willm, Peter Heuberger, Arno Breitenfeld, Bernd Heuberger, Frieda Textor, Nikolas Breitenfeld, Stephan Berner, Christoph Henssler. Foto: privat

Müllheim. Zur Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende des Markgräfler Luftsportvereins e.V. Müllheim, Arno Breitenfeld, zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüssen.
Nach der Eröffnung der Versammlung, erfolgte die Ehrung zahlreicher verdienter und langjähriger Mitglieder. Eine ganz besondere Ehrung gab es für Andreas Seidel und Hans Fafara: Beide Piloten erhielten im Namen des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes e.V. Stuttgart die bronzene Ehrennadel mit der entsprechenden Urkunde.
Den ausführlichen Geschäftsbericht mit allen erwähnenswerten Ereignissen der vergangenen Flugsaison verlas Geschäftsführer Peter Heuberger. Kassenführer Christoph Henssler legte die Finanzsituation des Vereins ausführlich dar, die Kassenprüfer Marcel Pohl und Ralf Willm bescheinigten eine einwandfreie Kassen- und Buchführung. Der Sport- und Ausbildungsbericht des Ausbildungsleiters Bernd Heuberger zeigte die fliegerischen Ereignisse auf sowie die erworbenen Prüfungen, Abzeichen und Platzierungen. Die Ausbildung der Segelflugschüler war über die ganze Flugsaison in vollem Gange.
Der Wanderpokal zur Förderung des Streckensegelfluges, Pokal Bruno Breitenfeld, ging an den 2. Vorsitzenden Martin Gottschaldt. Den zweiten Platz belegte Stephan Danner vor Harald Hajen. Der Wanderpokal um den Ziellandewettbewerb hat Hermann Medam gewonnen, vor dem jungen Flugschüler Toni Breuer und Robin Thomm; den Jugend-Pokal erflog sich Felix Kreth mit einem Dauerflug von knapp vier Stunden, es folgen Frieda Textor und Robin Thomm.
Jugendleiter Nikolas Breitenfeld berichtete über die Jugendarbeit und die Jugendversammlung, die satzungsgemäß immer vor der Jahreshauptversammlung angesetzt wird. Es wurde eine neue Jugendleitung gewählt, nachdem Nikolas Breitenfeld nicht mehr für dieses Amt kandidierte. Gewählt wurde der bisherige Stellvertreter Stephan Berner sowie Frieda Textor als neue Stellvertreterin.
Michel Blumenroth, technischer Leiter des Vereins, berichtete vom guten Pflegezustand der Vereinsflugzeuge, Flugbetriebsleiter Harald Hajen von einer Saison, in welcher es keine Vorkommnisse gab.
Die im Anschluss an die Berichte beantragte Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig. Danach standen Wahlen zum Gesamtvorstand an. Drei Positionen im Vorstand waren durch beruflichen Wegzug vakant, der übrige Vorstand ließ sich wieder zur Wahl aufstellen. 1. Vorsitzender Arno Breitenfeld, 2. Vorsitzender Ralf Willm, Schriftführer Peter Heuberger, Kassenführer Christoph Henssler, Ausbildungsleiter Bernd Heuberger, Jugendleiter Stephan Berner, Leiter Technik Marc Lais, Leiter Flugbetrieb Nikolas Breitenfeld

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …