Breisach Aktuell

Mahnwache gegen Fessenheim: Gabi Rolland (MdL) unterstützt Fastenstreik

Die Landtagsabgeordnete Gabi Rolland (SPD) reiste aus Freiburg an, um das Projekt Fastenstreik mental zu unterstützen. Ihr Terminkalender ist gut gefüllt. Trotz alledem war es der Landtagsabgeordneten ein Anliegen, nach Breisach zu reisen, um die Arbeit und dem jetzigen einwöchigen Warnstreik beizuwohnen.

Die Stilllegung alter, unsicherer Atomkraftwerke liegt in aller Interesse. Es verwundert deshalb nicht, dass Rolland Gustav Rosa, bekannt seit vielen Jahren für die Mahnwache Breisach, gerne einen Besuch abstattet.

fessenheim-hungerstreik

Gustav Rosa und einige weitere Aktivisten sind in einen Fastenstreik getreten, um damit gegen das erneute wiederhochfahren des störanfälligen Reaktors Fessenheim zu demonstrieren. Unter dem Motto „Mit Brot und Wasser“ verbringen sie eine Woche auf dem Neutorplatz, um Menschen zu aktivieren, damit sie sich ebenfalls für die Stilllegung des Atomreaktors in Fessenheim engagieren.

Da tat der Besuch einer Landtagsabgeordneten recht gut, die seine Initiative unterstützt und begrüßt: Es sind auch ihre Ziele! Die Gruppe die gegen den Strahlentot ist, wird auf beiden Seiten der Grenze immer zahlreicher. (HL)

Für ihre Anti-Atomkraft Meinung ist Gabi Rolland bekannt!fessenheim-hungerstreik

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen