Stadtanzeiger Breisach

Mädchenmannschaft siegt im Kreisfinale

Breisach. Am vergangenen Dienstag reiste eine Gruppe von zehn Schülerinnen der Hugo Höfler Realschule, begleitet von ihrem Lehrer Frank Hellinger, nach Denzlingen zum Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia – Wettkampf 2“. Das Wetter war sommerlich heiß und die äußeren Bedingungen konnten nicht besser sein.

Das Turnier begann pünktlich um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FC Denzlingen. Gespielt wurde auf zwei Kleinfeldern in zwei Gruppen im Modus „Jeder gegen Jeden“.

In drei insgesamt ausgeglichenen Spielen erreichte das Team zwei Siege und musste nur eine knappe 0:1 Niederlage hinnehmen. Auch im Halbfinale gaben sich die Mädchen keine Blöße und siegten souverän und deutlich. Das Finale gegen das Gymnasium aus Neustadt wurde letztlich im Neunmeterschießen entschieden und die Mädchen kürten sich zum Sieger.

hugo-hoefler-Mädchenfußball

So seh‘n Sieger aus…: Die Mädchenfußballmannshaft der Hugo-Höfler-Realschule wurde Kreissieger. Foto: privat

Die Mädchenmannschaft schaffte durch ihren engagierten Einsatz den hervorragenden ersten Platz und wurde Kreissieger. (Frank Hellinger)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …