Markgräfler Bürgerblatt

Losan Pharma: Neues Produktionsgebäude im Gewerbepark

Spatenstich in Eschbach, (v.l.): Christoph Lang, Dr. Thomas Andresen, Markus Riesterer, Kathrin Schönberger, Jörg Meier, Dr. Jens Morgenthaler, Ursula Falk, Joachim Schuster, Jens Schwabenthal. Foto: Losan

Hartheim/Eschbach. Im Gewerbepark Breisgau fand jüngst der Spatenstich für das Bauvorhaben eines neuen Verpackungsgebäudes der Losan Pharma GmbH, ein Unternehmen der pharmazeutischen Auftragsentwicklung und Auftragsherstellung mit Stammsitz in Neuenburg am Rhein, statt.
Losan Pharma ist ein mittelständisches Unternehmen, das etwa 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von knapp 60 Mio. Euro erzielt. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung von innovativen festen Arzneimitteln, wie Brausetabletten, speziell überzogenen Tabletten für eine gezielte Freisetzung der Wirkstoffe oder der Herstellung von sogenannten Stickpacks. Um künftiges Wachstum zu ermöglichen, wurde auf dem 25.000 m² großen Areal der Firma im Gewerbepark Breisgau mit einem symbolischen Spatenstich das Bauvorhaben für ein neues Verpackungsgebäude begonnen.
Der Spatenstich fand statt im Beisein der Geschäftsführer der Losan Pharma und des Gesellschafters, der Vertreter des Gewerbeparks Breisgau mit dem Vorsitzenden Joachim Schuster und dem Direktor Markus Riesterer, Bürgermeisterin Kathrin  Schönberger von der Gemeinde Hartheim, der Architekten und Ingenieure des beauftragten Planungsbüros integral plan sowie einiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Losan Pharma. Das neue Gebäude soll eine Geschossfläche von 7.400 m² haben, die sich auf zwei Stockwerke aufteilen. Der Rohbau soll im Januar 2016 beginnen, im Sommer 2017 soll das Gebäude bezugsfertig an die Losan Pharma übergeben werden.

Neues Verpackungsgebäude nach den Entwürfen von integral plan. Foto Losan/integral plan

Neues Verpackungsgebäude nach den Entwürfen von integral plan. Foto Losan/integral plan

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …