Markgräfler Bürgerblatt

Lions Club Bad Krozingen-Staufen: Spende für Kinder- und Jugendhospiz

(v.l.): Dr. Jochem Stockinger, Hermann Lanz, Lutz Albrecht, Ellen Völlmecke, Markus Pahlke, Dr. Jochen Rädecke, Roland Hinderle und Erhard Stoll. Foto: privat

Staufen. Ein sehr wichtiges Unterstützungsziel des Lions Clubs ist. die Verwirklichung eines stationären Kinder- und Jugendhospizes in unserer Raumschaft.
Seit einiger Zeit ist man in diesem Zusammenhang im Gespräch mit dem „Förderverein stationäres Kinder- und Jugendhospiz Baden e.V.“ mit dem Sitz in Titisee-Neustadt. Diese geplante Einrichtung soll Familien, also Eltern und Geschwistern schwersterkrankter Kinder und Jugendlicher die Möglichkeit geben, Unterstützung bei der Bewältigung der nicht einfachen familiären Situation zu erfahren.
Der Lions Club hat nun kürzlich der Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Ellen Völlmecke einen weiteren Spendenscheck über 10.000 Euro überreicht, nachdem im vergangenen Jahr bereits eine Spende in gleicher Höhe übergeben werden konnte. Frau Völlmecke zeigte sich hoch erfreut und hofft sehr, dass man in absehbarer Zeit einen Träger und einen passenden Standort finden möge.(RH)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …