Markgräfler Bürgerblatt

Leserbrief zum Thema: „Grünes Licht für Mehrkosten“

Zu unserem Bericht „Grünes Licht für Mehrkosten“ in der Ausgabe vom 4. Februar meldet sich ein Leser zu Wort:

„Das BBM sollte nicht untertänigst in neun Meter hohe Glasschallschutzwände schauen, sondern auf ihre und der Kommunen Forderung der „Besten Lösung“ vertrauen und auf ein vertrauensvolles Einlenken der Verhinderer bauen. Solche Minimalforderungen nach Glas, Herr Schmitt, machen die Markgräfler Bürger nicht mehr mit!!!!! Damit machen Sie der DB einen Gefallen, wenn Sie als Sprecher der BBM umfallen!“
Dietrich Schwanke, Auggen

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …