Markgräfler Bürgerblatt

Lesen macht Spaß – und schlau!

Die Schulsieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs Mathias von Neuenburg Realschule. Foto: privat

Mathias von Neuenburg Realschule

Neuenburg. Bücherlesen macht schlau: nur wer liest, kann verstehen und auch andere Medien kompetent nutzen! Deswegen fördert der Börsenverein des deutschen Buchhandels diese Basiskompetenz mit einem Vorlesewettbewerb bereits im 56. Jahr.
Auch an der Mathias von Neuenburg Realschule wurde jeweils in den 6. Klassen ein interner Lesewettbewerb durchgeführt, die jeweiligen Klassensieger traten am 1. Dezember gegeneinander an, um den Schulsieger zu ermitteln. Dieser kann sich nun für die Teilnahme am Regionalentscheid beim Börsenverein anmelden.
Sieger wurden auf dem ersten Platz: Dania Schlude, 6b, auf dem zweiten Platz Hannah Lakus, 6a, und auf dem dritten Platz Samuel Leutsch, 6c. Die Teilnehmer mussten ihre Lesefertigkeit an einem geübten und an einem ungeübten Text beweisen. Allen Siegern ein großes Lob!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …