Markgräfler Bürgerblatt

Laufen für die Gesundheit macht Spaß!

Sport und Bewegung fördern die Gesundheit – doch wie steht es mit der Umsetzung des Vorhabens? Eine Binsenweisheit mit Verwirklichungsproblemen! Foto: Sorrentino

2. Gesundheitstag „Freiburg Health Race“ im Mooswald:

Freiburg. Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahre sind am Samstag, 23. September, wieder alle, die Lust auf Bewegung haben und sich aus erster Hand informieren möchten, zum 2. Gesundheitstag „Freiburg Health Race“ eingeladen. Treff- und Startpunkt ist von 9 bis 16 Uhr am Diakoniekrankenhaus Freiburger an der Wirthstraße, das bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln –-Linie 1 – erreichbar ist.

Praxen, Kliniken wie das Sigma-Zentrum Bad Säckingen, Privatklinikum für Interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, und Unternehmen aus allen Bereichen der Gesundheitsversorgung verdeutlichen, wie wichtig Sport und Bewegung sowohl für die Prävention als auch für den Heilungsprozess sind. Wie Studien belegen, schützen Sport und Bewegung gegen Erkrankungen und unterstützen Therapien im Bereich Herz-, Gelenk- sowie Krebserkrankungen und steigern gleichzeitig die Lebensqualität. Dabei lehnt sich der Gesundheitstag „Freiburg Health Race“ an das in Freiburg seit Jahren erfolgreich praktizierte „OnkoFit“-Programm an.

Alle, die in einem gemeinsamen Erlebnis die Lust an der Bewegung (wieder) entdecken wollen – egal ob geübter Jogger, Nordic Walker, ruhiger Läufer oder Rollstuhlfahrer – sollten gleich aktiv werden und um 11 Uhr am Gesundheitslauf teilnehmen. Hier ist niemand zu „unfit“. Wer mitmacht hat schon gewonnen – jeder Teilnehmer am Gesundheitslauf hat exakt die gleichen Chancen. „Während Sportveranstaltungen für Untrainierte zu anspruchsvoll sind, geht es beim Gesundheitslauf nicht um Bestzeiten, sondern ums Mitmachen und darum gemeinsam Spaß an Bewegung zu haben“, betont Initiator PD Dr. Christian Weissenberger, Leiter des Zentrums für Strahlentherapie, und ergänzt: „Gesundheit macht Spaß. Mach mit!“

Im Rahmen einer Tombola werden attraktive Preise verlost, für das leibliche Wohl der Besucher und Kinderbetreuung ist gesorgt. (rs)

2. Freiburg Health Race

Anmeldung:
www.freiburg-health-race.de oder 0761 15 18 64-140.

Teilnahme:  
kostenlos, aber aufgrund der begrenzten Kapazität nach Eingangsdatum.

Veranstalter:
ArztForum Freiburg und Praxen aus dem Bereich Onkologie und Orthopädie, Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen sowie Krankenkassen und Sportvereine.

Info:
www.freiburg-health-race.de

 

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …