Markgräfler Bürgerblatt

Landesinklusionspreis geht nach Hügelheim

„All inklusiv“

Müllheim. Die Diakonische Initiative Hügelheim, die sich in ihrer seit 2011 bestehenden Freizeitgruppe „All inklusiv“ um behinderte und nichtbehinderte Kinder der Alterstufe 9 bis 18 Jahre kümmert, ist für diese Bemühungen ausgezeichnet worden. Die Initiative erhielt den zweiten Preis des erstmal verliehenen Landesinklusionspreis., der jene Gruppe hervorhebt, die sich beispielhaft für das Zusammenleben mit Menschen mit Behinderung im Alltag einsetzen.
Info: www.di-huegelheim.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …