Markgräfler Bürgerblatt

Kunstverein ART Bad Krozingen e.V.

Über die gelungene Premiere bei ART Bad Krozingen freuen sich (v.l.) Prof.Dr.Dr. Andreas Beck, Vereinsvorsitzende Sybille Lorscheid, stellvertretender Vorsitzender Michael von Beckerath. Foto: privat

Gelungene Premierenveranstaltung

Bad Krozingen. Am 5.November konnte ART Bad Krozingen über 40 Gäste zur ersten Veranstaltung des Vereins begrüßen. Die beiden Vorsitzenden des Vereins und Gemeinderat Peter Falk für die Stadt Bad Krozingen begrüßten die Gäste zur Vortragsveranstaltung von Prof. Dr. Andreas Beck mit dem Thema: „Original oder Fälschung – Bildgebende Verfahren bei der Diagnostik von Kunstwerken“.
Prof. Dr. med. Dr. theol. Andreas Beck war bis zu seiner Emeritierung 2014 Chefarzt am Klinikum Konstanz. Daneben befasst sich Beck seit geraumer Zeit mit Kunst und Literatur, theologischen Fragen und schrieb einige Bücher.
In seinem kurzweiligen Vortrag führte er die Zuhörer durch die Welt der Radiologie und berichtete von den verblüffenden Ergebnissen aus über 14.000 untersuchten Objekten. Aus einer handgeschnitzten Madonna wurde unter dem Nachweis des Röntgenbildes nur ein Epoxidharzguss, aus der römischen Vase nur ein gewöhnliches Fließbandprodukt oder die Goldikone war danach doch nur eine Blechkopie.
Der Abend fand im gemeinsamen Genuss der Weine vom Weingut Ruf aus Tunsel und diverser angeregter Gespräche seinen gelungenen Abschluss.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …