Markgräfler Bürgerblatt

Kreisverband der SPD

Ortsverein Bad Krozingen-Hartheim gut vertreten

Die neue Kreisvorsitzende: Dr. Birte Könnecke vom SPD-Ortsverein Hexental. Foto: privat

Die neue Kreisvorsitzende: Dr. Birte Könnecke vom SPD-Ortsverein Hexental. Foto: privat

Bad Krozingen-Hartheim. Neuwahlen des Kreisvorstandes des SPD-Kreisverbandes Breisgau-Hochschwarzwald; neue Kreisvorsitzende ist Dr. Birte Könnecke vom Ortsverein Hexental. Der bisherige Kreisvorsitzende Dr. Thomas Mengel hatte sich nach vier Jahren und einer engagiertem und anstrengenden Kandidatur zum Bundestagnicht mehr zur Wahl gestellt.
Der Schriftführer im Ortsverein Bad Krozingen-Hartheim, Volker Murzin, übernimmt das Amt des stellvertretenden Kreisvorsitzenden für die Region Breisgau von Matthias Schmidt, der sich nach fünf Jahren im Kreisvorstand nach der Wahl in den Stadtrat von Bad Krozingen nun auf seine Gemeinderatsarbeit und den Ortsvereinsvorsitz konzentrieren möchte.
Pressereferent Thomas Thürling kümmert sich um den Internetauftritt des Kreisverbandes, Clara Heckmann, ehemalige Ortsvereinsvorsitzende, ist neue Kreiskassiererin. Ismet Ceken aus Breisach übernimmt die Funktion eines Integrationsbeauftragten.
Es wurden insgesamt 18 aktive Mitglieder aus Markgräflerland, Breisgau, Kaiserstuhl und Dreisamtal/Hochschwarzwald gefunden, die sich die kommenden zwei Jahre im Kreisverband engagieren möchten. (Th.T)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …