Markgräfler Bürgerblatt

Kreisschülersportfest in Neuenburg

Allen hat es großen Spaß gemacht und stolz präsentiert man seine Siegerurkunden vom Kreisschülersportfest. Foto: privat

Viel Spaß und sehr viel Können

Neuenburg. Auch 2015 konnten die Turnerjungen der Gruppen von Martin Klemt, Günther Nussbaumer und Sarah Schmalz ihr Können am Kreisschülersportfest, das jüngst in Neuenburg stattfand, unter Beweis stellen.
Den 2. Platz im Jahrgang 2007 erturnte sich mit nur 0,2 Punkten Abstand zum ersten Platz Arved Kainer. Im Jahrgang 2006 erreichte Julian Voges den 4. Platz. Die Goldmedaille im Jahrgang 2005 erkämpfte Louis Wollenberg, während sich Paul Weyherter, Jahrgang 2003, die Silbermedaille sicherte. Den 6. Platz erzielte Eike Stockmann, Jahrgang 2003. Die vierte Medaille des TV Müllheim ging an Maxim Schwabauer, der sich im Jahrgang 2001 den 3. Platz erturnte. Begleitet wurden die Turner von ihren Übungsleitern Martin Klemt, Sarah Schmalz und Christiane Grimm, die sich als Kampfrichterin zur Verfügung stellte.
Bei dem Kreisschülerturnfest fand auch ein Leichtathletik-Wettkampf statt. Vom TV Müllheim nahmen 25 Kinder und Jugendliche teil. KreismeisterIn wurden Xenia Schadt und Stefan Bartsch.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …