Breisach Aktuell

Kooperation RKK Klinikum und Zentrum für Strahlentherapie

PD Dr. Christian Weißenberger, Leiter des Zentrums für Strahlentherapie Freiburg (li.), Prof. Dr. Stephan Kersting, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Ärztlicher Direktor im St. Josefskrankenhaus Freiburg und RKK Klinikum-Geschäftsführer Bernd Fey unterzeichneten einen Kooperationsvertrag. Foto: RKK

Vernetzung für noch bessere Patientenversorgung

Freiburg. Pro Patientenversorgung unterzeichneten Prof. Dr. Stephan Kersting und Bernd Fey, RKK Klinikum Freiburg, und Dr. Christian Weißenberger, Zentrum für Strahlentherapie in Freiburg, einen Kooperationsvertrag, der den Rahmen für die bisherige bewährte, beidseitige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der strahlentherapeutischen Versorgung bildet und die qualitativ hochwertige Versorgung krebskranker (onkologischer) Patienten langfristig absichert.
Er umfasst die weitere Intensivierung der auf das Patientenwohl ausgerichteten Kooperation in den Bereichen radioonkologische Therapie, der Patienten- wie auch klinischer Studien, der Pflege-Ambulanz und -Beratung. Außerdem unterstützen sich die Partner bei der Aus- und Fortbildung und der Qualifizierung von Mitarbeitern sowie bei Qualitätsmanagement-Prüfungen. Grundlage des Kooperationsvertrags sind die aktuell gültigen Leitlinien und Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie (AGO) und der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO).
Mit 2.000 Mitarbeitern und 180 Ausbildungsplätzen alleine im Pflegebereich zählt das RKK-Klinikum Freiburg, bestehend aus dem St. Josefskrankenhaus und Loretto-Krankenhaus in Freiburg, dem Bruder-Klaus-Krankenhaus in Waldkirch, wie auch dem stationäre Hospiz Karl Josef gGmbH in Freiburg, zu den größten Gesundheitsdienstleistern in Südbaden. Als Partner der bestehenden Tumorzentren und der niedergelassenen Ärzte steht das ambulante Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie in Freiburg für höchste medizinische Kompetenz in Verbindung mit menschlicher Zuwendung und Servicequalität in ansprechender Atmosphäre. In dem hochmodernen Zentrum hat neben der Tumorbehandlung der Brust, Prostata, Lungen und des Magen-Darm-Trakts auch die innovative Strahlentherapie entzündlicher Gelenkerkrankungen einen festen Platz. (rs)
Info: www.rkk-klinikum.de bzw. www.stz-fr.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …