Breisach Aktuell

Klassik im Frühling im Kurhaus

Kapellmeisters Tibor Szüts - 1. Geige, Leiter des Johann-Strauß-Ensembles in Bad Krozingen

21. Mozartfest in Bad Krozingen

Seit 21 Jahren lädt im März und April die Kur und Bäder GmbH zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart zur „Klassik im Frühling“ nach Bad Krozingen ein.
Mit dem Jubiläumsfest ´30 Jahre Markgräfler Symphonie-Orchester´ begann das ´21. Mozartfest´ am 13. März im Kurhaus Bad Krozingen. Der ´Klassik-Brunch im Frühling´ am Ostermontag 28. März, bietet traditionell einen Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Um 11 Uhr wird ein Glas Sekt zur Begrüßung gereicht, danach wartet ein umfangreiches Brunch-Büfett, Kaffee, Orangensaft etc. auf seine Gäste. Das Johann-Strauß-Ensemble unter der Leitung von Kapellmeisters Tibor Szüts, 1. Geige, umrahmt den Brunch musikalisch mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß u. a. Als Solisten werden Valeria Enz-Dudas – Sopran und Rolf Keiser – Tenor, zu hören sein.
Am Freitag, 01. April um 19 Uhr – kulinarischer, musikalischer ´Wiener Abend´ im Kurhaus.
Am Sonntag, den 03. April um 19 Uhr gastiert das ´BosArt Trio´ mit seinem Programm.
´Les Papillions´ – Michael Giertz – Flügel und Giovanni Reber – Violine, beide aus Basel, kommen mit ´Patchwork Classics´ am Freitag, dem 23. April um 19 Uhr zum 21. Mozartfest.
Unter www.bad-krozingen.info oder Tel. 07633 4008-164 – Tourist-Information Bad Krozingen, das gesamte Mozartfest-Programm sowie Tickets im Vorverkauf. (rs).

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …