Markgräfler Bürgerblatt

Kiwanis-Club-Spende: Schulranzen für die Kinder

Bunte Schulranzen, gestiftet vom Kiwanis-Club, machen den Schulbesuch gleich  viel schöner. Foto: privat

Bunte Schulranzen, gestiftet vom Kiwanis-Club, machen den Schulbesuch gleich viel schöner. Foto: privat

Müllheim. Die Kids der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule, der Rosenburg-Grundschule sowie der Rene-Schickele-Schule in Badenweiler dürfen sich freuen: Der KIWANIS-Club Müllheim-Badenweiler, der in den vergangenen Jahren schon oft bedürftige Familien unterstützt hat, tut dies auch in diesem Jahr.
Wie schon zu Beginn des aktuellen Schuljahres spendet der Kiwanis-Club auch zum kommenden Schuljahr den drei Grundschulen Schulranzen für Familien, die finanzielle Schwierigkeiten haben, sich zum Schulbeginn ihres Kindes eine Schultasche zu leisten.
Ulrich Freund und Carsten Schwenker, Vertreter des Clubs, übergaben sehr zur Freude der Schulleitung der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule 16 Schulranzen für die Michael-Friedrich-Wild- Grundschule, 16 Schulranzen für die Rosenburgschule sowie 3 Schulranzen für die Rene-Schickele Schule.
Im Vorfeld wurde der Bedarf an Schultaschen über die Kindergärten in den jeweiligen Schulbezirken ermittelt und wird auch über diese gezielt an die Familien verteilt, die Bedarf haben. Koordiniert wurde diese Aktion von Ulrich Freund. Konrektorin Yvonne Spindler freute sich sehr über die Nachhaltigkeit des Projektes. Sie dankte Ulrich Freund und den Mitgliedern des Kiwanis-Clubs, aber auch den Kindertagesstätten für ihr Zusammenwirken zum Wohle der Schulanfänger.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …