Markgräfler Bürgerblatt

Kinder- und Jugendzirkus Ragazzi e.V.: Start in das neue Schuljahr

Hohe zirzensische Kunst beim Zirkus Ragazzi. Foto: privat

Müllheim. Nach einem erfolgreichen Zeltfrühling und einer erholsamen Sommerpause startet der Zirkus Ragazzi e.V. wieder mit einem bunten Angebot an unterschiedlichen Zirkusdisziplinen in das neue Schuljahr.
Das Angebot lädt alle Zirkusfreunde dazu ein, ein regelmäßiges Zirkustraining oder einzelne Kurse in einer speziellen Disziplin wie Einrad, Diabolo oder Jonglage zu besuchen. Das Erlernte wird jedes Jahr im Rahmen des Zeltfrühlings im eigenen Zirkuszelt abschließend präsentiert.
Zum ersten Mal soll es auch einen Flohzirkus für Kinder von 5-8 Jahren geben. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit die Zirkuswelt spielend zu entdecken und zu erforschen. Für begeisterte Jonglierfreunde jeglichen Alters gibt es ab September jeden Freitag die Möglichkeit, sich zum gemeinsamen jonglieren von Bällen, Keulen und Ringen zu treffen.

 
Für neugierige und bewegungsfreudige Jugendliche, die sich zudem gerne auch theatralisch, musisch und künstlerisch betätigen, lädt die Könner- und Varietégruppe am Dienstag und Donnerstag zum Mitmachen ein.
Geschäftsführerin und Ansprechpartnerin bei Fragen und Anliegen rundum den Zirkus ist seit August 2016 Anna Mainka. Die ausgebildete Pädagogin ist seit 2014 Zirkustrainerin und hat bisher gemeinsam mit den jüngeren Artisten jedes Jahr das Familienprogramm entwickelt und gestaltet

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …