Markgräfler Bürgerblatt

Karate – Internationalen Deutschen Meisterschaft

Der 16jährige Calvin Kallus aus Scherzingen (auf dem Foto 3. von links) holte gleich dreimal den Vizemeistertitel im Karate. Foto: privat

Dreimal Deutscher Vizemeister

Scherzingen. Bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der WKU Mitte Juni in Simmern/Hunsrück, bei der zahlreiche Kämpfer anderer Nationen erschienen, erkämpfte sich der 16jährige Calvin Kallus aus Scherzingen dreimal den Vizemeistertitel.
In der Gewichtsklasse der Junioren bis 65 kg unterlag er nach spannenden und harten Kämpfen im Finale seinem Gegner aus Wales, gegen den er bereits bei der letztjährigen WM in England verlor. Auch in der Gewichtsklasse bis 70 kg dominierte Calvin Kallus, bis er im Finale auf einen Kickboxer aus England traf, gegen den er eindeutig mit 4:0 Punkten verlor.
Körperlich und konditionell bereits angeschlagen startete Kallus erstmals auch in der offenen Gewichtsklasse der Junioren +70 kg. Auch hier stach er durch seine Taktik und Schnelligkeit heraus und musste sich erst im Finale gegen einen Kämpfer vom Bodensee mit einem Gewicht von über 100 kg geschlagen geben.
Trainer Ramin Farhatyar war mit seinen Leistungen sehr zufrieden; er wird Calvin auf die Deutsche Meisterschaft im September in Friedrichshafen vorbereiten.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …