Markgräfler Bürgerblatt

Junge Tüftler auf der CeBIT

HAG-„Chef“ Winfried Sturm mit seinen tüftelnden Schützlingen auf der CeBIT. Foto: privat

HAG Staufen

Staufen. Seit vielen Jahren präsentiert sich die HAG-High-Tech-Tüftlerschmiede des Faust-Gymnasiums auf internationalen Messen.
Die von MINT-Botschafter und HAG-Leiter Winfried Sturm initiierte Verzahnung mit Industrie, Wirtschaft und Bildungsinstitutionen stellt das Fundament für dieses zukunftsorientierte Ausbildungsprojekt dar. Unternehmen, Verbände und Bildungsinstitutionen haben schon lange ein Auge auf die erfolgreiche MINT-Tüftlerschmiede geworfen. Sie ermöglichen den jungen Erfindern/innen sich als „eye-catcher“ auf den großen Technologiemessen zu präsentieren und sich dort mit den Spezialisten aus den Bereichen der modernen Technologie, Ingenieur- und Naturwissenschaften auseinanderzusetzen. So lernen die HAG-Teilnehmer früh die Anforderungen der Berufswelt kennen, können Kontakte zu Unternehmen und Universitäten knüpfen, erhalten Angebote für Praktika und Berufsausbildung. Auch dieses Jahr stellte das HAG-Team auf der weltgrößten Computermesse CeBIT in Hannover ihre kreativen High-Tech-Entwicklungen vor.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …