Markgräfler Bürgerblatt

Jugendmannschaft aus Gréoux zu Gast beim FC Bad Krozingen

Deutsch-Französisches Fußball-Wochenende in Bad Krozingen. Foto: privat

Ein Wochenende ganz im Zeichen des Fußball

Bad Krozingen. Die C-Jugend aus Gréoux-les-Bains war zu Gast beim FC Bad Krozingen, nicht nur, um ein Spiel auszutragen, sondern auch, um neue Freundschaften zu knüpfen.
Marco Schweizer, Jugendleiter beim FC Bad Krozingen, hat zusammen mit dem VIB das Treffen in die Wege geleitet. Die jungen Spieler, Trainer Gérard Arniaud und Betreuer wurden von Vertretern des VIB (Verbindungen International bad Krozingen e.V.) und des FC Bad Krozingen im Fallerhof Hausen herzlich begrüßt. Bürgermeister-Stellvertreter Christian Logier und Gemeinderat André Lozano, zuständig für Jugend und Sport in Gréoux, sowie Cloé Lozano begleiteten die Spieler und Betreuer. Beim gemeinsamen Abendessen wurden die Gäste von Bürgermeister Volker Kieber namens der Stadt Bad Krozingen begrüßt.
Nach einem intensiven Training am Samstagvormittag fand am Nachmittag das Spiel im Erlenmattenstadion statt. Bürgermeister Kieber und FC-Präsident Klaus Moldenhauer begrüßten die Spieler von Gréoux und des. Christian Logier dankte im Namen der Mannschaft und der Stadt Gréoux für das schöne Wochenende und lud zum Gegenbesuch und Freundschaftsspiel in Gréoux ein.
Kieber und Logier führten zusammen den Anstoß aus; beide Mannschaften zeigten ein gutes und faires Spiel, dass schlussendlich Gréoux mit 6:1 gewinnen konnte. Die jungen Spieler aus Frankreich waren taktisch hervorragend eingestellt und spielten schnellen und ideenreichen Fußball.
Wegen des heraufziehenden Gewitters musste das anschließende Grillen nach drinnen verlegt werden. Der für Sonntag geplante Ausflug zum Titisee fiel buchstäblich ins Wasser – die jungen Spieler gaben dem Aquarado-Schwimmbad den Vorzug. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Clubheim des FC Bad Krozingen stand der Abend im Zeichen des Endspiels der Fußball-WM, wobei die jungen Franzosen der deutschen Mannschaft die Daumen drückten.
Dank an alle, die sich an diesem ereignisreichen Wochenende am deutsch-französischen Treffen beteiligt haben: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Gréoux. (PF)

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …