Markgräfler Bürgerblatt

Judo – SV Liel-Niedereggenen: Hochmotivierter Start ins Sportjahr

Grund zum Strahlen: die nachwuchs-Judokas des SV Liel-Niedereggenen starteten erfolgreich in die neue Sportsaison. Foto: privat

Liel-Niedereggenen. Zwei neue Judo-Kreismeister und ein Vizemeister U12 im SV- Liel Niedereggenen: Die Judo-Abteilung des SV Liel-Niedereggenen startete in diesem Jahr wieder mit fünf hochmotivierten Nachwuchskämpfern bei der Kreismeisterschaft U12 des Badischen Judoverbandes Ende Februar in Titisee-Neustadt.
Die Trainer Flavio Piussi und Egbert Stöcklin waren begeistert von den kämpferischen Leistungen ihrer Judokas. Als Kreismeister in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse durften sich Arian Schütz, der all seine Kämpfe mit äußerstem technischem Können gewinnen konnte und Andre Weber freuen. Den Vizemeistertitel in seiner Gewichtskasse erreichte mit viel Kampfgeist und Ausdauer Alessio Piussi. Einen guten dritten Platz belegte Max Stöcklin, den siebten Patz belegte Johann Lukas.
Am 5. März werden in Waldshut-Tiengen Arian Schütz, Alessio Piussi, Andre Weber und Max Stöcklin um den Titel des Südbadischen Meister antreten. (JP)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …