Markgräfler Bürgerblatt

Judo – Südbadische Meisterschaft: Medaillensegen für den SV Liel

Gruppenbild der erfolgreichen Judokas: (v.l.) Alessio Piussi Platz 1, Arian Schütz Platz 2, Andre Weber Platz 2, Max Stöcklin Platz 3. Fotos: privat

Tiengen. Anfang März war es schon wieder soweit: Alessio Piussi, Arian Schütz, Andre Weber und Max Stöcklin traten in der sehr gut besetzten Sport-Halle Tiengen mit über 70 Teilnehmern um den Titel des Südbadischen Meisters in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse an.
Wie zu erwarten, kämpften die Judoka vom SV-Liel fantastisch und jeder der angetretenen Kämpfer konnte mit einer Medaille nach Hause fahren. Alessio Piussi erkämpfte sich in seiner Gewichtsklasse den Titel als Südbadischen Meister, wie schon im Vorjahr U10. Mit kurzen überzeugenden Kämpfen und voller Punktzahl gewann er die Mehrheit seiner Kämpfe vorzeitig. Die Trainer Piussi und Stöcklin waren begeistert. Arian Schütz und Andre Weber erreichten in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse, trotz starker Besetzung, den Südbadischen Vizemeistertitel, Max Stöcklin errang einen sehr guten dritten Platz. Nun sind alle Kämpfer vom SV-Liel qualifiziert für die Badische Meisterschaft, die höchste Auszeichnung in dieser Altersklasse U12. (JP)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …