Markgräfler Bürgerblatt

Judo – im SV Liel-Niedereggenen: Erfolgreiche Nachwuchsarbeit in Liel

Strahlende Gesichter bei der noch jungen Judo-Abteilung des SV Liel-Niedereggenen: 17 Kinder und Jugendliche konnten die nächst höhere Gürtelfarbe erreichen. Foto: privat

Liel. Das alte Jahr endete mit strahlenden Gesichtern: Gerade erst zwei Südbadische Meister U10 hervorgebracht und gleich im Anschluss folgen überzeugende Gürtelprüfungen für 17 Kinder und Jugendliche.
Diese stellten sich Mitte Dezember ihrer Prüfung zur nächst höheren Gürtelfarbe im SV-Liel Niedereggenen. Durchaus zufrieden war Trainer Flavio Piussi und Egbert Stöcklin nach einer intensiven Vorbereitungsphase und viel Engagement. Allen Kindern konnte die nächst höhere Gürtelfarbe übergeben werden.
Abgenommen hatte die Prüfung Bernhard Scheuble, Träger des 5. Dans und Wettkampftrainer von RW Lörrach. Er lobte die hervorragend erlernten Techniken und deren Umsetzung und meinte „mit diesen Leistungen wird der noch junge Verein sehr schnell wahrgenommen werden“. Über den Erfolg der Kinder und Jugendlichen freute sich ganz besonders Abteilungsleiterin Jenny Piussi.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …