Markgräfler Bürgerblatt

Jubiläum bei der Schreinerei Federer – Erfolg Dank eines eingespielten Teams

25 Jahre Schreinerei Federer – wahrlich ein Grund zum Strahlen. (v.l.) Reiner Federer, Peter Lob, Stefan Lütten, Beate Federer, Volker Kieber. Foto: Petersen

Bad Krozingen.  Ende Oktober feierte Reiner Federer sein 25-jähriges Betriebsjubiläum mit einem Tag der offenen Werkstatt. Unter anderem präsentierte er Präzision und Fertigkeiten seiner CNC-Fräse sowie in jüngster Zeit individuell angefertigte Möbelstücke, Unikate in Meisterqualität.

 
Bürgermeister Volker Kieber gratulierte zum langjährigen Erfolg. Er betonte, dass gerade das dual ausgebildete Handwerk eine Stütze von Wirtschaft und Gesellschaft sei. Gerne zitierte er auch Silvester Federer mit den Worten: „Die beste Investition ist das Investment in die eigenen Kinder.“ Verbunden mit dem Dank der Stadt überreichte er eine Urkunde und ein persönliches Präsent.
Anschließend gratulierte Peter Lob, Vorstandsvorsitzender im Gewerbeverband, dem Schreinermeister und seinem persönlichen Freund und Stellvertreter im Vorstand. Selbstverständlich ging er dabei auf die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und Verdienste von Reiner Federer im Vorstand des Verbandes ein, wie auch auf das Engagement und die Verdienste von Beate Federer und der Familie als „Mannschaft hinter dem, was der Mann schafft“, denn als „selbst- und ständiger“ Unternehmer weiß er nur zu gut, dass ohne den guten Geist im Hintergrund die erfolgreiche Gestaltung von Familien- und Betriebsleben nicht zu bewerkstelligen ist.

 
Reiner Federer bedankte sich für die Glückwünsche und hob in seiner Rede den Verdienst seines Vaters Silvester Federer hervor, ohne dessen Hilfe und Rat ein Start in jungen Jahren nie möglich gewesen wäre. Dank auch an seine Mitarbeiter, die den Betrieb durch ihre guten Leistungen in allen Jahren unterstützt und getragen haben, allen voran Werkstattleiter Alexander Ruh. Abschließend zollte er auch seiner Familie und seinen treuen Kunden Dank.  (mp)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …