Markgräfler Bürgerblatt

Investition in eine umweltbewusste Zukunft

Hier wird der eigene Strom erzeugt: PV-Anlage in der Theresien-Klinik. Foto: privat

Theresienklinik Bad Krozingen

Bad Krozingen. Die neue Photovoltaikanlage sorgt seit kurzem für ein neues Erscheinungsbild in der Theresienklinik. Umweltressourcen schonen und die Gesundheit von Menschen erhalten sind zwei wichtige Aspekte, die für die Klinik gut vereinbar sind.

Nach einer intensiven Suche und Prüfung aller Dachflächen, konnte in der Theresienklinik ein Bereich gefunden werden, auf der sich die Einrichtung einer modernen Solaranlage zur Nutzung erneuerbarer Energien auch aus Kosten-/Nutzensicht erfolgreich realisieren lässt. Mit der Badenova konnte ein kompetenter Kooperationspartner für die Planung, Betreuung und Installation für dieses Umweltprojekt gefunden werden. In spätestens zehn Jahren amortisieren sich die Investitionskosten der Anlage und die Theresienklinik produziert kostengünstig einen Teil ihres eigenen Stroms. „So leisten wir einen umweltbewussten Beitrag für die Zukunft und verringern gleichzeitig unsere Energiekosten“, resümiert die kaufmännische Direktorin der Einrichtung, Susanne Hierholzer.

Die Theresienklinik ist eine der führenden Kliniken im Bereich kardiologisch-internistische und orthopädisch-traumatologisch-rheumatologische Rehabilitation.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …