Markgräfler Bürgerblatt

Initiative „Bürger fahren für Bürger“ – Übergabe eines neuen Bürgerbusses

Bad Krozingen. Auf drei planmäßigen bedienten Linien durch Bad Krozingen beförderten die beiden gleichzeitig fahrenden Bürger-Busse seit dem Gründungsjahr 2004 mehr als 900.000 Fahrgäste. Vier Fahrerinnen und 45 Fahrer, steuern im Wechsel werktags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 8.30 bis 13 Uhr, freiwillig und ehrenamtlich die blau-weißen Achtsitzer zum Preis von 1,40 Euro pro Fahrt durch die Kurstadt. Für Einheimische wie Kurgäste sind die zuverlässigen Busse fester Bestandteil ihres täglichen Lebens geworden. Die Stadt Bad Krozingen tritt hierbei als Verkehrsunternehmen auf und ist für die Bus-Beschaffung und deren Unterhalt verantwortlich.

Die drei bisher im Betriebs-Wechsel befindlichen Busse sind in die Jahre gekommen, Entlastung musste her. Am Samstag, 7. April, übergab Bürgermeister Volker Kieber das neue, zusätzliche und umweltschonende Fahrzeug, ein umgebauter VW T6, während einer kleinen Feier auf dem Lammplatz an die FahrerInnen von „Bürger mobil – Bürgerbus“. Die Sonderanfertigung verfügt über eine Autogasanlage, die sowohl mit Benzin als auch mit Autogas betrieben werden kann. Die Anschaffungs- Kosten belaufen sich auf rund 104.000 Euro, rund 30.000 Euro wurden von der Bürgerbusförderung des Landes Baden-Württemberg übernommen.

„Wir sind dem Gemeinderat überaus dankbar, dass er unserem Wunsch nachgekommen ist und die Beschaffung des neuen Busses ermöglicht hat. Die Zusammenarbeit mit der Stadt läuft ordentlich „, so Werner Fischer – Zweiter Vorsitzender des Bürgerbusvereins.

Neue Mitglieder sind für den Fortbestand des Bürgerbusvereins essentiell. Der Bürgerbusverein sucht neue, ehrenamtliche FahrerInnen ab 21 Jahren mit Führerschein Klasse B und mindestens zwei Jahre Fahrpraxis, denn auch die jetzigen Fahrer kommen langsam „in die Jahre“ und denken daran, aufzuhören. Interessierte sind am Sonntag, 15. April im Rahmen von „Bad Krozingen im Frühling“ am Info-Stand willkommen. (rs.)

bad krozingen bürgerbus

Viele Interessierte fanden sich zur Präsentation des neuen Bürgerbusses ein. Der neue Achtsitzer entlastetet die in die Jahre gekommen drei Busse der Initiative „Bürger fahren für Bürger“ in Bad Krozingen. Foto: rs

Info:

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …