Breisach Aktuell

Ina Teschke Deutsche Meisterin im Straßenfahren

Nachwuchstalent Ina Teschke (l.) vom RV Edelweiß Merdingen. Bild: RV Edelweiß Merdingen

RV Edelweiß Merdingen

Bei der deutschen Straßenmeisterschaft der Nachwuchsklassen in Nidda Ende Juni, konnte Ina Teschke im Schluss-Sprint auf Platz 1 fahren und sich somit den Deutschen Meistertitel U15 sichern.
In einem Starterfeld von knapp 50 Fahrerinnen aus ganz Deutschland konnte sie sich somit auf der 46km langen Strecke erfolgreich behaupten. Nach dem baden-württembergischen Vizemeistertitel auf der Straße und der Bahn konnte sie sich weiter steigern und hat die bundesweite Konkurrenz geschlagen.
Platz 2 ging an Lea Waldhoff von der TSG Leutkirch, Platz 3 an Gina Haberecht vom RC Strausberg. Finja Meier aus Eichstetten ersprintete sich mit Platz 8 eine gute Top Ten Platzierung. Im letzten Jahr hat Ina mit einem 4. Platz das Podium knapp verpaßt, dieses Jahr hat alles gepaßt.

Ihre Schwester Annika Teschke konnte sich in der Juniorinnen Klasse U19w auf einer 86km langen Strecke einen respektablen 13. Platz erkämpfen. Herzliche Glückwünsche an die Fahrerinnen und das Trainerteam!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …