Breisach Aktuell

Hugo-Höfler-Realschule Breisach Besuch des Musicals Tarzan in Stuttgart

Besuch des Musicals Tarzan in Stuttgart

Während man im Laufe seines Lebens viele Dinge, die man in der Schule mal gelernt hat, wieder vergisst, gibt es aber auch Momente während der Schulzeit, die ein Leben lang im Gedächtnis verankert bleiben, weil sie etwas ganz Besonderes waren. Dazu gehören ganz bestimmt außerschulische Veranstaltungen wie z. B. Schullandheimaufenthalte, Abschlussfahrten, Abschlussfeiern, aber auch Schulkonzerte und gemeinsame Klassenausflüge. Die Realschule in Breisach ist dafür bekannt, ihrer Schülerschaft sehr viele unterrichtliche Zusatzangebote zu ermöglichen, zu denen auch die alljährlich unter der Ägide von Realschullehrer Walter Spindler stattfindende Musicalfahrt gehört.

Sie führte die Gruppe, die aus 45 Schülerinnen und Schülern der Klassen 8d, 8e, 9g, 10b, 10e, 10f, 10g und 10h bestand, in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs, wo man zunächst dem wunderschönen Weihnachtsmarkt einen Besuch abstattete, bevor sich dann um 19:30 Uhr der Vorhang des Apollo-Theaters zu einem phänomenalen Showerlebnis erhob. Tarzan, der als Waisenkind im Dschungel Afrikas bei Affen aufwächst, begegnet eines Tages fernab der Zivilisation, Jane und verliebt sich in sie. Doch diese Liebe stellt ihn schon bald vor eine Entscheidung: Verlässt er seine Familie oder hört er auf sein Herz? Die Musicaldarsteller, die in allen Bereichen ihres Genres, d. h. Gesang, Tanz und Schauspiel brillierten, sorgten für wahre Beifallsstürme. Licht- u. Bühnentechnik waren natürlich perfekt aufeinander abgestimmt und die Musik, die aus der Feder von keinem Geringeren als Weltstar Phil Collins stammt, war mitreißend und sehr berührend. Bei einigen Szenen flogen die Akteure an Lianen quer durch die Lüfte und machten so auch den Zuschauerraum selbst zur spektakulären Showbühne. Auf der Heimfahrt waren sich sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die fünf Eltern, die mitgereist waren, einig: Das war ein unvergessliches Erlebnis! Ein besonderer Dank gilt den Begleitpersonen Frau Realschullehrerin Miriam Tischner und der Schulsekretärin Heidrun Dinkel.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …