Markgräfler Bürgerblatt

Huchel-Preis an Barbara Köhler

Staufen. Der mit 10.000 Euro dotierte Huchel-Preis, der alljährlich in Erinnerung an den Lyriker und Literaturredakteur Peter Huchel an dessen Geburtstag, 3. April, verliehen wird, geht 2016 an die Autorin und Multimedia-Künstlerin Barbara Köhler aus Duisburg für ihren Band „Istanbul, zusehends“. Der Preis wird vom Land Baden-Württemberg und dem SWR gestiftet und in Staufen überreicht; Peter Huchel hatte von 1972 bis zu seinem Tod am 30. April 1981 in der Fauststadt gelebt.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …