Markgräfler Bürgerblatt

Homeoffice-Tipps

Gesundes Licht im Homeoffice: Tageslicht, indirekte Beleuchtung und direktes Licht am Schreibtisch bilden eine Einheit. Foto: djd/Paulmann Licht

Beleuchtung am Arbeitsplatz – Kein Stau im morgendlichen Berufsverkehr, mehr Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit und dazu die vertraut-wohnliche Umgebung des eigenen Zuhauses: Die Vorteile eines Homeoffice wurden Hunderttausenden im Frühjahr 2020 offensichtlich. Ohne gewisse Basisausstattung geht es aber nicht. Zu einem gesunden Heimarbeitsplatz tragen insbesondere ein ergonomisch geformter Schreibtischstuhl und eine gute Beleuchtung bei. Die Mischung macht‘s. Eine Portion Tageslicht gehört dazu, ohne von der Sonne geblendet zu werden, ebenso wie eine indirekte Beleuchtung zum Beispiel in der Raumdecke sowie eine helle und blendfreie Lichtquelle direkt am Schreibtisch. Unter www.paulmann.com gibt es ausführliche Tipps zur Beleuchtungsplanung für das Homeoffice.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …