Breisach Aktuell

Hohe Spendensumme

Lions Club Breisach Kaiserstuhl

Der Lions Club Breisach Kaiserstuhl Tuniberg hat den, im Rahmen des Freiburg Marathon stattfindenden, 2. Freiburger LEO-Sponsorenlauf mit dem Sponsoring von zwei Startplätzen unterstützt, daneben hatte das Steuerbüro Weismann aus Breisach zwei weitere Startplätze gesponsert.
Insgesamt konnte der LEO Club Freiburg, die Jugendorganisation der Lions Clubs, eine Spendensumme von 3.089,55 EUR erwirtschaften, die der Oberle Stiftung übergeben wurden, um damit u.a. Möbel, Kleidung, Sprachunterricht oder Lehrmittel für Flüchtlinge zu finanzieren. Der Breisach Club hatte einen der gesponserten Startplätze einem in Gottenheim lebenden laufinteressierten Flüchtling aus Eritrea zur Verfügung gestellt, so dass dieser am Freiburg-Marathon teilnehmen konnte. Er hatte für den 21,1 km langen Halbmarathon 2:13 Stunden benötigt. Der aktuelle Club-Präsident und Inhaber des Steuerbüros Weismann, Torsten Weismann, war über die komplette Marathondistanz von 42,195 km unterwegs und benötigte für seinen insgesamt 56. Marathon 4:14 Stunden.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …