Breisach Aktuell

Hier wird bald gebaut

Spatenstich zum 1,6 Hektar großen Baugebiet.

Vogtsburg-Niederrotweil

Mit einem symbolischen Spatenstich zu dem Bürgermeister Gabriel Schweizer zahlreiche Eigentümer, den Geschäftsführer Matthias Weber von der Kommunal Konzept Sanierungsgesellschaft sowie die Vertreter der ausführenden Firmen begrüßen konnte, wurden die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet „Ziegelfeld II“ in Niederrotweil offiziell begonnen.

Die Grundsatzentscheidung wurde zur Umsetzung am 12. Juli 2012 vom Orts-und Gemeinderat beschlossen. Die Grundstückseigentümer wurden am 10. März 2014 informiert. Nach langen Vorgesprächen die nicht einfach waren, wie Bürgermeister Schweizer sagte, konnte die Umsetzung realisiert werden. Beschlossen wurde der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungs-Plan und der Umlegung am 8. April 2014 und am 24. Februar 2015 umgesetzt. Eine große Herausforderung sei immer wieder die Umsetzung der Naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen, die in diesem Fall durch die Fortentwickelung der Böschungspflege umgesetzt wurde, betonte der Bürgermeister. In dem Baugebiet entstehen 30 Bauplätze, die mit 300- 600 Quadratmetern sehr variabel seien. Laut Satzung werden alle Kosten durch die Eigentümer abgedeckt werden. Neun der Bauplätze gehen an die Stadt für die Abzugsflächen und dem Gelände das die Gemeinde einbrachte. Der Grundstückspreis je Quadratmeter für die Bauplätze der Gemeinde wurde auf 190 Euro festgesetzt. Geschäftsführer Matthias Weber von der Kommunal Konzept Sanierungsgesell-schaft, informierte, dass sich die Gesamtkosten des 1,6 Hektar großen Baugebiets auf ca. 1,2 Millionen Euro, davon Baukosten 900000 Euro belaufen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …