Markgräfler Bürgerblatt

HG Neuenburg/Müllheim

HG-Damen lassen Punkte am Bodensee

Neuenburg/Müllheim. Spiel der handball-Damen I der HG Müllheim-Neuenburg gegen Steißlingen. Halbzeitpause führte die Mannschaft mit 13:17., doch nach der Pause schmolz die Vier-Punkte-Führung wie Schnee in der Sonne. Am Ende stand ein 31:29, die Damen mussten ohne Punkte nach Hause fahren.

Im Winterschlaf

Neuenburg/Müllheim. Die C-Jugend der HG Müllheim-Neuenburg gewinnt ihr Spiel zum Rückrundenstart der Südbadenliga gegen Alemannia Zähringen nach schwacher Leistung mit 39:33. Noch im Winterschlaf, ohne Elan, Esprit und den notwendigen Kampfgeist wurde die Partie heruntergespielt. Dass das Spiel letztendlich doch mit 39:33 deutlich gewonnen wurde, war einzig und alleine der Tatsache geschuldet, dass man auf einen in allen Belangen deutlich unterlegenen Gegner getroffen war.

Niederlage nach indiskutabler Leistung

Neuenburg/Müllheim. Nach der schlechtesten Saisonleistung trat die C-Jugend der HG Müllheim-Neuenburg mit einer 27:31 Niederlage die Heimreise aus Konstanz an. Von Beginn an spielte die Mannschaft leblos! Emotionslos! Kraftlos! Im Angriff suchte jeder auf eigene Faust sein Glück, das Abwehrverhalten war unzureichend, zudem haderte man ständig mit dem Schiedsrichter und seiner ungewöhnlichen Spielleitung. Letzteres betraf allerdings beide Mannschaften gleichermaßen. Der Knackpunkt des Spieles war Mitte der 1.Halbzeit, als Konstanz sieben Tore in Folge erzielte, ohne dass der HG auch nur ein Treffer gelang.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …