Markgräfler Bürgerblatt

HG Müllheim/Neuenburg

Endlich geht es wieder los!

Müllheim/Neuenburg. Die männliche C-Jugend der HG Müllheim-Neuenburg startet am 4. Oktober, 14.45 Uhr, in der Sporthalle Neuenburg mit einem Heimspiel gegen die JSG Hegau vom Bodensee in die neue Verbandsrunde.
Erstmals ist es der C-Jugend gelungen, sich für die höchste Spielklasse auf Verbandsebene für diese Altersgruppe, die Südbadenliga, zu qualifizieren. Nicht nur die zu erwartende höhere Spielqualität in der neuen Klasse sondern auch die damit verbundenen weiteren Anfahrtswege werden die jungen Spieler auf eine große Probe stellen. Schließlich führt der Spielplan fünfmal an den Bodensee. Auch für den Gesamtverein ein Aufwand, nicht nur finanzieller Art, der bewerkstelligt sein will.
Getrübt wurde die Vorfreude auf die neue Herausforderung durch die fehlenden Trainingsmöglichkeiten während der Schulferien. Vielleicht sollten sich die Stadtoberhäupter Gedanken machen, ob es zeitgemäß ist, während der Schulferien die Sporthallen für den Jugendsport zu sperren. Schließlich sind sowohl die C-Jugend als auch die B-Jugend durch ihren Aufstieg in die Südbadenliga auch Repräsentanten der Gemeinden: Was in kleineren Gemeinden im direkten Umland schon seit geraumer Zeit Normalität ist, sollte in Müllheim und Neuenburg doch auch möglich sein.
Die C-Jugend hofft für das erste Heimspiel am Samstag auf regen Besuch und entsprechende Anfeuerung aus der Bevölkerung

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …