Markgräfler Bürgerblatt

HG Mädchen C verlieren klar in Grenzach

Grenzach. Nach dem Auftakt gegen Maulburg/Steinen fuhren die C-Mädchen der HG Müllheim/Neuenburg in der zweiter Runde der Meistertour der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein zu den Regio Hummeln aus Grenzach. Vier Ausfälle mussten die HG Mädchen verkraften und waren auf eine Ergänzung aus der D-Jugend angewiesen, um wenigstens eine Auswechselspielerin zu haben. Zu Beginn gingen die Gastgeberinnen erwartungsgemäß mit 3:1 und 5:3 in Führung, aber dann konnten die HG Mädchen sich besser auf die sehr offensive Deckung der Grenzacherinnen einstellen. Als dann unversehens beim 5:5 erstmals ausgeglichen werden konnte, entwickelte sich in der Folge ein spannendes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Beim Stand von 7:8 konnten die Außenseiter der HG sogar in Führung gehen. Beim Stand von 11:10 zwei Minuten vor der Pause bedeutete eine unglückliche Zeitstrafe, dass die HG bis zum Pausenpfiff in Unterzahl zu spielen hatten. Dies nutzte die Heimmannschaft und konnte drei Tore in Folge erzielen, sodass es mit 14:10 in die Pause ging. Nach tollem Kampf musste die HG der Heimmannschaft zu einem verdienten 33:14 Erfolg gratulieren. (JS)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …