Markgräfler Bürgerblatt

HG-Frauen I – Durchwachsenes Spiel, erfolgreicher Abschluss

HG-Spielerin Arnela Hubanic, rot, beim Torwurf. Foto: privat

HG-Spielerin Arnela Hubanic, rot, beim Torwurf. Foto: privat

Müllheim/Neuenburg. Einen ungefährdeten 26:41-Auswärtssieg (Halbzeit 15:19) erzielten die Frauen I der HG Müllheim/Neuenburg gegen den ESV Freiburg.
Bis zur 23. Spielminute war die Partie komplett ausgeglichen (15:15). In den letzten Minuten der ersten Halbzeit ließen die HG-Mädchen kein Gegentor zu und konnten sich dann mit 15:19 Toren zum „Halbzeittee“ etwas absetzen.
Im zweiten Spielabschnitt in der Abwehr konsequenter gedeckt und im Angriff die Chancen besser genutzt. Tor um Tor wurde die Führung ausgebaut, Mitte der zweiten Halbzeit (45. Minute – 20:29) war die Partie quasi entschieden. In den letzten Minuten gaben sich die Gastgeberinnen dann komplett auf, am Ende sprang für die HG-Mädchen ein deutlicher Auswärtssieg heraus.
Im letzten Spiel in der Hinrunde müssen unsere Mädels am Samstagabend zum nach Minuszählern punktgleichen TV Todtnau reisen, Spielbeginn um 18.15 Uhr. (mb)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …