Breisach Aktuell

Herbstausklang in Ihringen am 19. und 20. Oktober 2019

Das Highlight ist am Sonntag der große Brauchtumsumzug. Foto: BA

Ein großes Fest mit Tradition

Ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde Ihringen am Kaiserstuhl ist der Ihringer Herbstausklang. Das traditionelle Fest rund um die Einfuhr des letzten Erntewagens und damit verbunden das Erntedankfest bringt in Ihringen Dorf, Kirche, Menschen und Wein zusammen. Bereits am Samstag lädt die Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen zu einem genussvollen offenen Winzerkeller mit viel Programmpunkten ein.

„Immer wieder gerne feiern wir mit Ihnen, liebe Gäste und Einwohner, diesen festlichen Anlass gemeinsam. Das Dorf, die Kirche und die Winzerschaft haben ein tolles Festprogramm für Sie vorbereitet und wir freuen uns auf Ihren Besuch“, lädt Bürgermeister Benedikt Eckerle zum Ihringer Traditionsfest ein.
Zur Mittagszeit gibt es das typische Ihringer Herbstessen, das früher wie heute als Abschluss nach getaner Arbeit gilt. Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm wird in der Ihringer Winzergenossenschaft gefeiert.

Vor allem der Altar in der evangelischen Pfarrkirche ist ein wahres Meisterwerk. Jedes Jahr wird dieser liebevoll von Arno Müller, einem echten Ihringer Original, geschmückt. Längst schon ist der prachtvoll geschmückte Altar bis über die Grenzen hinaus bekannt und ein beliebtes Fotomotiv.

Am Sonntag findet um 9.45 Uhr der feierliche Erntedankgottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Ab 13.30 Uhr startet der alljährliche Brauchtumsumzug. Dabei zeigen nahezu 30 verschiedene Brauchtumsgruppen aus Ihringen und Umgebung in bunten herbstlichen Farben wie schön der Herbst sein kann. Mittendrin kann man sich am Anblick des liebevoll geschmückten letzten Erntewagens erfreuen.

Um 15.30 kann man die gespielte Ortsgeschichte, das „Salomonische Urteil zu Ihringen“ in der Wasenweiler Straße in einem schönen Privatgarten erleben.

Feiern kann man am Samstag und Sonntag mit einem ausgiebigen Festprogramm in der Winzergenossenschaft bei Wein, Essen und Musik. Der verkaufsoffene Sonntag (ab 13 Uhr) bietet ein tolles Einkaufserlebnis mit besonderen Aktionen. Am Sonntagabend findet um 18.30 Uhr in der Kirche der traditionelle Abendsegen mit den Alphornbläsern und den singenden Winzern statt.

 

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …