Markgräfler Bürgerblatt

Hauptzollamt Lörrach

Zollhundeführer Axel Probst (l.) mit Zollhund "Sasko", stehend der Leiter des Hauptzollamts Lörrach, Volker Künzle. Foto: Hauptzollamt Lörrach

Auszeichnung für „Sasko“

Lörrach. Für mehr als 70 erfolgreiche Aufgriffe wurde Zollhund „Sasko von Bajohr“ vom Leiter des Hauptzollamts Lörrach, Volker Künzle, im Auftrag des Bildungs- und Wissenschaftszentrums der Bundesfinanzverwaltung ausgezeichnet.
Die Plakette für erfolgreiche Einsätze nahm Zollhundeführer Axel Probst für seinen Vierbeiner gerne entgegen. „Sasko“ ist eine Rarität unter den Spürhunden: spezialisiert auf Sprengstoff, Waffen und Munition war er mit seinem Herrchen auch oft zur Unterstützung anderer Behörden im Einsatz. Nach fast zehn Dienstjahren durfte „Sasko“ erst kürzlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen und verbringt seinen Lebensabend nun bei seinem Herrchen und dessen Familie.
Für Axel Probst war „Sasko“ der sechste Hund, den der erfahrene Beamte geführt hat. Im Bereich des Hauptzollamts Lörrach sind derzeit elf Zollhunde im Einsatz, spezialisiert auf das Erschnüffeln von Drogen und im Einsatz als Schutzhund.“

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …