Markgräfler Bürgerblatt

Handball – SG Markgräflerland: Klarer Sieg der A-Mädchen

Spiel der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein der Mädchen A, SG Köndringen/Teningen gegen SG Markgräflerland. Mädchen A der SG Markgräflerland in der Abwehr, Trikot rot. Foto: privat

Müllheim/Neuenburg. A-Mädchen der SG Köndringen/Teningen gegen die SG Markgräflerland 19:34 (6:17), so das klare Endresultat. Als Tabellenführer fuhren die A-Mädchen ohne die verhinderten Trainerinnen zum Schlusslicht nach Teningen. Als Betreuer fuhr B-Mädelscoach Ambs mit und gab die Devise aus, die Partie vom Anpfiff weg zu dominieren, um den Gastgeber gar nicht ins Spiel kommen zu lassen.
Dies setzten die Markgräfler von Beginn weg um, die offensive Abwehr war sofort im Bilde und man kam zu vielen Ballgewinnen. Die Teninger sahen sich schon in der fünften Minute zur Auszeit gezwungen(0:4. Es gelang, den Vorsprung auf 7:0 auszubauen, ehe es den Teningern in der neunten Minute erstmals gelang, Amy im Markgräfler Tor zu bezwingen. Mit einer deutlichen 17:6 Führung ging es in die Kabine.
Auch im zweiten Abschnitt änderte sich nichts; in der 53. Minuten gelang das 34:15, danach konnten die nicht aufgebenden Teninger noch etwas verkürzen. (MA)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …