Markgräfler Bürgerblatt

Handball – HG Müllheim/Neuenburg

Die siegreichen B-Jugend-Spieler der HG Müllheim/Neuenburg. Foto: privat

Erster Sieg der B-Jugend

Müllheim/Neuenburg. Beim ersten Auswärtsspiel der neuen Saison konnten die Jungs der B-Jugend gegen die SG Rielasingen/Gottmadingen den ersten Sieg nach Hause holen. Mit einem 28:21 für die HG‘ler hatte zunächst keiner gerechnet, da die beiden „Riesen“ Silas Friedrich und Erik Baumgärtel verletzungs- und krankheitsbedingt ausfielen.
Die B-Jugend war heiß auf dieses Spiel, man stand deutlich aggressiver und kompakter als beim Auftaktspiel gegen den Ligafavoriten Köndringen/Teningen vor Wochenfrist. In den ersten 15 Minuten war es ein hin und her zwischen Führung HG und Ausgleich Heimmannschaft. Doch zur Halbzeit führte die HG mit einem Tor. Ab diesem Zeitpunkt gab man die Führung auch nicht mehr aus der Hand. Halbzeitstand, 13:12 für die HG.
Die Jungs bauten nach Wiederanpfiff den Vorsprung auf fünf Tore, aus ohne einen Gegentreffer zu kassieren. Der Gegner kam nicht mehr in Schlagdistanz. Grundlage für diesen Erfolg war eine klasse Abwehrleistung, gepaart mit einer guten Chancenverwertung im Angriff. Mit einem 28:21 wurde die Heimfahrt angetreten.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …