Markgräfler Bürgerblatt

Handball HG-Frauen I

Celestina Claudel stemmt sich gegen die Niederlage ihrer Mannschaft gegen die HSG Ortenau. Foto: privat

Chancenlos in der Ortenau

Müllheim/Neuenburg. Eine klare 35:21-Auswärtsniederlage mussten die HG-Frauen1 bei der HSG Ortenau Süd hinnehmen. Ohne acht Spielerinnen aus dem nicht sehr großen Kader musste man die Reise nach Sulz antreten, die Voraussetzungen vor Spielbeginn waren somit alles andere als optimal.
In den ersten 10 Spielminuten konnte man zwar noch etwas mithalten (6:5), doch je länger das Spiel andauerte, desto mehr wurde klar, dass die vielen Ausfälle nicht zu kompensieren waren. Zur Halbzeit lag man mit 14:10-Toren im Rückstand. Doch im zweiten Spielabschnitt lagen die Damen nach 37 Minuten mit sieben Toren im Rückstand; Tor um Tor wurde dieser dann von den Spielerinnen der HSG Ortenau uneinholbar ausgebaut. Es war einfach kein Durchkommen gegen die kompakte offene Abwehr möglich, fast jeder Fehlpass wurde mit einem schnellen Tor der Gastgeberinnen beantwortetet, die HG war an diesem Sonntagmittag absolut chancenlos. (mb)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …