Markgräfler Bürgerblatt

Handball – HG-B-Jugend

Da ist Nervenstärke gefragt: Bastian Holzer, Nr.10, beim 7m-Wurf. Foto. privat

Ungefährdeter Heimsieg zum Saisonabschluss

Müllheim/Neuenburg. Im letzten Spiel der Saison empfing die B-Jugend der HG Müllheim/Neuenburg in der Südbaden Liga die Mannschaft der Eintracht Freiburg.

Mannschaft und Trainer waren sich einig: die Punkte müssen zu Hause bleiben! Doch die Jungs taten sich sehr schwer. Fehlende Bewegung im Angriff und mangelnde Aggressivität in der Abwehr führten dazu, dass die Gäste fast die gesamte erste Halbzeit führten. Erst unmittelbar vor dem Pausenpfiff konnten die HG‘ler zum 16:16 ausgleichen.

Nach Beginn der 2. Halbzeit konnten sich die Jungs, jetzt deutlich konzentrierter zu Werke gehend, nach und nach einen fünf Tore Vorsprung erarbeiten, den sie bis zum 31:26 Endstand nicht mehr ab abgaben.

Die B-Jugend der HG Müllheim/Neuenburg beendet somit die Saison 16/17 in der Südbaden Liga mit einem hervorragenden 3. Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch! (HH)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …