Markgräfler Bürgerblatt

HAG: Projekt in Taiwan vorgestellt

HAG-Leiter Sturm mit internationalen Jury-Team beim IYLIC-Event in Taiwan. Foto: privat

Staufen/Taipei: MINT-Globetrotter Winfried Sturm präsentiert in Taiwan die „Tüftlernation“ Deutschland und stellt das HAG-Projekt vor.
Nachdem der HAG-Leiter als „Youth-Manager“ in das IFIA-Team (International Federation Inventor´s Association) für den Erfinder-Jugendbereich gewählt wurde, zugleich als „Executiv-Member“ den Deutschen Erfinderverband (DEV) präsentiert, ist das HAG-Projekt auch in Taiwan in den Focus des Interesses gerückt.
Gerne hat HAG-Gründer Sturm die Einladung zum IYLIC-Event (International Youth Leader Innovation Congress) von der taiwanesischen Industry Association (TIIIA) als Referent zur Thematik „Förderung der Kreativität zur Innovationssteigerung bei Jugendlichen“ und als internationales Jurymitglied angenommen. Die von den internationalen Jugend-Teams und Leitern erhaltene Anerkennung der referierten Thematik sowie die HAG-Projekt-Präsentation als MINT-Leuchtturm und Prämierung der HAG-Ideen, merkt Sturm an, lässt die Strapazen des langen Fluges und das extrem schwül-heiße Klima in den Hintergrund treten. (WS)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …