Markgräfler Bürgerblatt

Gutedel-Cup und 136. Müllheimer Weinmarkt Weingenuss aus dem Markgräflerland

Alles dreht sich um den Markgräfler Wein am 26./27. April, wenn die 22. Auflage des Gutedel-Cup und die 136. des Müllheimer Weinmarkts anstehen. Zum Gutedel-Cup wurden in diesem Jahr von der 22-köpfigen Jury über 200 Weine getestet. Die Siegerweine wurden in vier Kategorien ermittelt: Qualitätswein trocken, Kabinett, Edelsüß und International trocken.

Der Gutedel-Cup im Kurhaus von Badenweiler beginnt mit einem Begrüßungssekt, danach gibt es ein Programm mit musikalischen Einlagen, durch das die Badische Weinkönigin Franziska Aatz und der Vizepräsident des Badischen Weinbauverbandes, Ernst Nickel, führen. Höhepunkt ist die Bekanntgabe der Sieger und Platzierten. Anschließend beginnt der gesellige Teil mit der Verkostung der prämierten Weine, für eine Pauschale von fünf Euro. Für den kulinarischen Teil sorgt Stefano Esposito, der neue Pächter des Kurhaus Cafés.

Die Siegerweine des Gutedel-Cup werden dann einen Tag später am Weinmarkt im Müllheimer Bürgerhaus zusammen mit Weinen aus dem Gastland Schweiz aus Vevey und Lavaux auf einer „Probierinsel“ mitten im Saal präsentiert. Auch sonst zeigt sich der Müllheimer Weinmarkt mit neuen Facetten, die für ein breites und auch jüngeres Publikum attraktiv sind, berichtet Sabine Lang, Leiterin des Fachbereichs Touristik der Stadt Müllheim. In diesem Jahr können erstmals Landweine probiert werden. Erweitert wurde die Palette der Winzersekte. An einem Sensorik-Parcours mit Aromaträgern in blickdichten Gläsern können die Besucher ihre sensorischen Fähigkeiten testen. Mit dabei sind außerdem die Müllheimer Confiserie Krauss, der neue Online-Shop „Markgräfler Weintheke“ und eine „Fotobox“. Die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher erfüllt das zur „Markthalle“ gestylte Restaurant, in dem die gastronomischen Partnerbetriebe mit kleinen feinen Köstlichkeiten für vier bis neun Euro aufwarten. (dp)

gutedel cup

Veranstalter in Vorfreude: ( v.l.) Markus Büchin (Markgräfler Wein e.V.), Sabine Lang (Touristik Müllheim), Thomas Senf (Markgräfler Wein e.V.) und Alexander Horr (Badenweiler Thermen und Touristik). Foto: dp

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …