Markgräfler Bürgerblatt

Gute Noten für Caritas-Schuldnerberatung

Freiburg. Die Verschuldung von Privatpersonen nimmt zu, wie der Schuldneratlas 2015 zeigt. Diesen Personen bietet die Schuldnerberatung der Caritas kostenlose und kompetente Hilfe an, wie eine Befragung unter Klienten ergab, die 2014 in 15 Caritas-Schuldnerberatungsstellen in Baden beraten wurden. Neben Existenzsicherung und Schuldenregulierung zählen psychosoziale Wirkungen zu den zentralen Effekten von Schuldnerberatung. Jeweils 61 Prozent haben einen besseren Überblick und können besser schlafen. Über die Hälfte (53 Prozent) der Klienten hat keine Ängste mehr und knapp 57 Prozent von ihnen sagen, dass ihre Lebenssituation sich gebessert hat. Drei Viertel (75 Prozent) der Klienten geben an, bei Bedarf die Schuldnerberatung erneut aufzusuchen. Insgesamt gaben die befragten Klienten der Beratungsleistung die Durchschnittsnote 1,5, wobei die einzelnen Fragen zu über 90 Prozent mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurden. 95 Prozent der Befragten würden die Schuldnerberatung der Caritas weiterempfehlen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …