Markgräfler Bürgerblatt

„Gute Kommunikation steckt an!“

Foto: privat

Die Rheinschule Neuenburg nahm im Schuljahr 2014/15 am Pilotprojekt der Gesundheitsförderung des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald in Kooperation mit dem Gesundheitspool der Region Freiburg teil. Unter der Leitung von Ulrike Vinke, Diplom-Heilpädagogin FH, Lebenshilfe Müllheim e.V., erarbeiteten die Teilnehmer in vier Modulen, wie sie in alltäglichen Situationen (Unterricht, Pausen und Ganztagsbetreuung) wertschätzend und vertrauensvoll – auch in Konfliktsituationen – kommunizieren. Zum Teilnehmerkreis gehörten Schulleitung, Sekretariat, Lehrkräfte und das Betreuungsteam der Rheinschule Neuenburg. Auch im kommenden Schuljahr wird dieses Kommunikations-Projekt mit neuen Schulen starten.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …