Markgräfler Bürgerblatt

Gute Einzelleistungen bei Sportkreismeisterschaft

Diesmal hat’s nicht für einen Pokal, aber für viele persönliche Bestleistungen gereicht: Die Schwimmer der SGBNM geben aber nicht auf und trainieren weiter hart. Foto: privat

Schwimmen – SGBNM:

Breisach. Nur wenige Zähler trennten die SG Badenweiler-Neuenburg-Müllheim (SGBNM) von einem Pokal beim Sommerschwimmfest des Sportkreises Breisgau-Hochschwarzwald auf der Langbahn im. Juni in Breisach. Mit 221 Punkten landete die Mannschaft hinter dem Drittplatzierten TV Neustadt (226) auf Platz 5 von sieben teilnehmenden Teams.

Nach den vielen Erfolgen der letzten Jahre war dieses Abschneiden etwas enttäuschend, wurde jedoch durch viele sehr gute Individualleistungen ausgeglichen. Beste Punktsammler waren Annemarie Schulte-Oestrich und Lara Alber, die jeweils bei all ihren drei Einzelstarts auf dem 1. Platz landeten. Fabian Hermann erreichte mit einem 1. und zwei 2. Plätzen das beste Ergebnis bei den Männern. Insgesamt erzielten die Schwimmer der SG 66 persönliche Bestzeiten bei 73 Rennen, was eine überragende Quote darstellt. (la.ke)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …