Markgräfler Bürgerblatt

Gründung des Vereins „Generationen Netz Müllheim e.V.“

Der Vorstand des neuen Vereins „Generationen Netz Müllheim e.V.“. Foto: privat

Gemeinsam den demographischen Wandel gestalten

Müllheim. Ende März wurde im Bürgerhaus von 13 Gründungsmitgliedern nach gut fünf Monaten Vorbereitung der Verein „Generationen Netz Müllheim“ gegründet.
Schon im Frühjahr 2014 gaben vier Müllheimer BürgerInnen einen ersten Anstoß, mit bürgerschaftlichem Engagement den demografischen Wandel vor Ort aktiv mitzugestalten. Dieses Anliegen wurde in mehreren öffentlichen, gut besuchten Veranstaltungen diskutiert, so dass im Juli 2014 die Vereinsgründung beschlossen wurde.
Parallel dazu haben die Vereinsmitglieder schon mehrere konkrete Vorhaben umgesetztwie etwa den Vortrag von Prof. Dörner im Oktober 2014 in der Mediathek, in dem er für mehr Bürgerengagement plädierte. Seit Sommer 2014 führt das Generationen Netz in Kooperation mit dem DRK Müllheim im Bürgerhauspark den Bewegungstreff durch, jeden Montag von10 bis 10.30 Uhr und bei jedem Wetter. Mit der Stadt Müllheim wurde die Zusammenarbeit inzwischen ebenso begonnen, hier bietet sicherlich das Projekt Zukunftswerkstatt Synergiemöglichkeiten.
In den Vorstand des neugegründeten Vereins wurden gewählt: Hans Richter, 1. Vorstand, Bernd Jahn, 2.Vorstand, Barbara Schindler als Kassenwart sowie Ursula Müller und Waltraut Bach. Ende April wird die Vereinshomepage freigeschaltet, die unter www.genem.de aufgerufen werden kann; hier erhält man Informationen zu allen Vereinsaktivitäten, ergänzt durch eine Bibliothek, eine Chronik und einem Menü mit Informationen rund um den demografischen Wandel.
Wer sich im Verein engagieren oder gerne Mitglied werden möchte kann unter gnw.muellheim@web.de Kontakt aufnehmen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelmitglieder 24 Euro und für juristische Personen 60 Euro pro Jahr.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …