Markgräfler Bürgerblatt

Grethler & Geng GmbH

Freuen sich über die neuen Geschäftsräume von Grethler & Geng: (v.l.). Benjamin Borgas, Holger Geng, Peter Lob, Joachim Grethler, Reiner Federer. Foto: Markus Petersen

Sanierung aus einer Hand

Bad Krozingen. Die Grethler & Geng GmbH lud zur Besichtigung der neuen Geschäftsräume in der Hauptstraße 26 nach Biengen ein.
Holger Geng und Joachim Grethler, die beiden kompetenten Handwerker und Geschäftsführer, deren Schwerpunkt die Sanierung von Immobilien und Räumlichkeiten aus einer Hand, also mit einem einzigen Ansprechpartner ist, haben das Ladenlokal renoviert. Es ist mit allerlei innovativen Installationen und Materialien ausstaffiert.
Die Kunden können sich ab dem 11. Oktober, an dem die Eröffnung der Räume mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wird, ein Bild über die Leistungsfähigkeit und das Programm der Sanierer machen. Peter Lob und sein Team überbrachten die Grüße der Mitglieder des Gewerbevereins und lobte, dass der junge Betrieb im September seinen ersten Lehrling eingestellt hat. Als kleines Mitbringsel gab es das neue Schild des Gewerbeverbandes, das zukünftig den obligatorischen Blumenstrauß oder das Weinpräsent werbewirksam ersetzt. Der Vorsitzende wünschte den beiden Inhabern viele große und kleine Erfolge und auch der Ortsvorsteher von Biengen, Benjamin Borgas, freute sich über die repräsentablen Geschäftsräume der beiden Unternehmer. (mp)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …