Breisach Aktuell

GrenzenLOS – Integration, Inklusion und Internationalität

Starkmacher-Projekt stellt Ergebnisse vor

Gleich drei große Themen stellen Jugendliche der Bildungsinitiative Starkmacher e.V. am Donnerstag, den 25. August um 20:00 Uhr in der Breisacher Spitalkirche in den Mittelpunkt: In ihrem Projekt „GrenzenLOS“ geht es um Integration, Inklusion und Internationalität.
Das Projekt wendet sich an eine extrem heterogene Zielgruppe: 32 Jugendliche mit und ohne Behinderung aus Frankreich und Deutschland sowie junge Menschen, die vor Krieg und lebensbedrohlichen Situationen geflohen sind, kommen dafür eine Woche in der Jugendherberge Breisgau zusammen. Dort soll vor allem Raum für neue Gemeinschaftserfahrungen sein. Während der Woche gibt es halbtags Workshops in den Bereichen Tanz, Theater, Medien und Songwriting. Die restliche Zeit nutzen die jungen Leute für Ausflüge und Gruppenaktivitäten.
Gerade junge Menschen mit Behinderungen sollen mit diesem Projekt ermutigt werden, die Erfahrung von Mobilität und Internationalität zu machen. Gleichzeitig dient es allen Beteiligten, kreatives Potential für die gelungene Integration von Flüchtlingen zu nutzen.
Ein pädagogisch gestalteter Rahmen und speziell geschulte Mitarbeiter sollen wertvolle Impulse und die nötige Unterstützung dafür liefern. Doch was wären Workshops ohne die Chance, auch die Ergebnisse präsentieren zu können? Dazu laden die Jugendlichen die Öffentlichkeit am 25. August von 20.00-21.00 in die Spitalkirche Breisach ein (Marienau 1, 79206 Breisach). Das Projekt wird gefördert vom Kubus e.V. aus Mitteln des Zukunftsplan Jugend des Ministeriums für Soziales und Integration, vom EU Programm Daphne sowie dem Landesjugendplan Baden-Württemberg.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …